Ausgewählte Referenzen Fossile Energie

Objekt

Kunde / Auftraggeber

Tätigkeiten

 
Spitzenlast Heizzentrale mit 2 x 1.8 MW Gaskessel für Fernwärme Affoltern a.A. HEA Holzenergie AG, Affoltern Planung und Projektleitung (Konzept, Bau-, Ausführungsprojekt  
Einbindung Spitzenlastkesselanlage 3 x 10 MW Gas-/Oelkessel HKW Aubrugg ins Fernwärmenetz Zürich ERZ Entsorgung+
Recycling Zürich
Planung, Ausschreibung, Fachbauleitung, Inbetriebnahme und Optimierung der Einbindung in das gesamte Fernwärmesystem  pdf_klein
Heizzentrale Fernwärme Affoltern a.A.
2 x 1.8 MW Sptzenlast-Gaskessel
HEA Holzenergie AG, Affoltern Planung und Projektleitung (Konzept, Bau-, Ausführungsprojekt)  
Reststoffverbrennung DSM Nutritional Products

DSM Nutritional Products

 

Analyse der bestehenden Reststoffver-brennung und Rauchgasreinigung; Vergleich von alternativen Reinigungsverfahren (Wäscher, Elektrofilter oder Gewebefilter)  
Heizzentrale Fernwärme Sachseln
2 x 0.7 MW Spitzenlast-Ölkessel
Einwohnergemeinde Sachseln Planung und Projektleitung für die Erneuerung der Ölkesselanlage; Überrpüfen der Steuerung und Regelung der gesamten Holzheizzentrale  
Dampferzeugung
2.0 MW Holzfeuerung
4.0 MW Spitzenlast Öl/Gaskessel
Thurella Eglisau AG Ausarbeiten eines Bauprojektes mit Baueingabe für die Erneuerung von Heizzentrale und Dampfanlage (10 bar /180°C)  
Spitzenlast Heizzentrale Fernwärme Genf
2 x 30 MW Gas/Ölkessel
SIG Service Industriels de Genève Projektierung der Heizzentrale sowie Ausarbeitung von verschiedenen Standorten und Konzepten für die Einbindung in die bestehenden Fernwärmenetze; (Bau- und Ausführungsprojekt)  
Wärmepumpe mit Seewasser- und Prozessabwassernutzung,
3.5 MW Heizleistung
0.7 MW Wärmepumpe NH3
2 x 1.5 MW Gaskessel
Gemeindewerke Pfäffikon Machbarkeitsprüfung mit Wirtschaftlichkeitsbetrachtung;
Vor-, Bau- und Ausführungsprojekt
 
ARA Frauenfeld
Abwärmenutzung mit Fernwärmeverbund
10.0 MW Anschlussleistung
4.5 MW Wärmepumpe
Werkbetriebe Frauenfeld Überprüfung von Machbarkeit und Wirtschaftlichkeit eines Fernwärmeverbundes ab ARA Frauenfeld und Abwärmenutzung mittels Wärmepumpen